24.12.2018 in Ortsverein

Stärketrinken

 

Der SPD Ortsverein lädt am 06. Januar 2019 zu seinem traditionellen Stärketrinken ein.

Beginn ist um 11:00 Uhr im Schützenhaus Ebnath.

Herzlich eingeladen sind Mitglieder und Freunde zu Weißwürsten, Brezen und guten Gesprächen.

03.05.2018 in Ortsverein

Völliges Unverständnis über Rechtsruck

 
Wilhelm Anzer (rechts) kann auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der SPD stolz sein

Ebnather SPD zieht politische Bilanz – Reinhard Labusch folgt auf Reinhardt Müller – Von Gegnern der Schulsanierung enttäuscht

„Offen, ehrlich und sozial gerecht. Auf diese Attribute können sich die Ebnather Bürger bei den hiesigen Sozialdemokraten verlassen.“, sagte Vorsitzender Manfred Kratzer in der SPD-Jahreshauptversammlung im „Dorfanger“ in Hermannsreuth.

Er begrüßte rund zwei Drittel der Ebnather Mitglieder und erinnerte an die Aktivitäten des Ortsvereins seit dem 1. Mai 2017. Hervorzuheben seien vor allem die Teilnahme am Pfingstmarkt mit dem traditionellen Pferdewurstverkauf, der sinnliche Gärtner-Montag beim Gärtnerbau Becher im Juli, der Besuch von MdB Uli Grötsch im August, die Unterweisung eines Schwammerlexperten in Ebnath im September sowie der Infoabend im November „Erste Hilfe im Haushalt und Straßenverkehr“ mit praktischen Übungen der Ersthelfer. Trotz des Todes von Reinhardt Müller und dem Austritt eines Mitglieds konnte durch die Aufnahme zweier Neuzugänge die Mitgliederzahl konstant gehalten werden.

22.06.2019 in Kreistagsfraktion von SPD KV Tirschenreuth

Falkenberg: SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Burg

 
Die SPD-Kreistagsfraktion mit BGM Herbert Bauer (2. von rechts) und SPD-Fraktionssprecher Rainer Fischer (rechts)

Auf Vermittlung von SPD-Fraktionssprecher Rainer Fischer gab Bürgermeister und Burgherr Herbert Bauer den verblüfften Mitgliedern der SPD-Kreistagsfraktion eine Führung durch die renovierte Burg und den Museumsbereich.

Kenntnis- und detailreich wusste Bauer allerhand Anekdoten aus der spannenden Zeit vom Ankauf bis zur Sanierung der Burg Falkenberg zu erzählen. Er berichtete von knapp 9 Millionen Euro, die inzwischen investiert wurden. Zahlreiche Zuschüsse aus verschiedenen Töpfen waren zwar hilfreich und dringend notwendig, ein Eigenanteil von rund 1,3 Millionen für die kleine Marktgemeinde sei aber schon ein schwer zu verdauender Brocken, so Bauer.

22.06.2019 in Presse von SPD KV Tirschenreuth

Wie geht´s weiter mit der Großen Koalition

 

Oberpfalz Medien hatte vor kurzem neben Kreisvorsitzender Brigitte Scharf auch unseren Fraktionsvorsitzenden im Kreistag Rainer Fischer und Krummennaabs Bürgermeister Uli Roth zu ihrer Meinung zur Situation der SPD gefragt.

Der Beitrag im Onetz https://www.onetz.de/oberpfalz/tirschenreuth/spd-fehlen-emotion-schwung-id2749548.html

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Fürther OB Thomas Jung kandidert erneut …

Abstandsregel für Windräder abschaffen • Kohnen: "Dann geht es auch schneller raus aus der Kohle!" …

Der Vorsitzende der Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion Martin Burkert, Mitglied des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, zum EuGH-Urteil zur deutschen …

Admin

Adminzugang

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis