Preisschafkopf des SPD Ortsvereins Ebnath: Weite Anfahrt, höchster Gewinn

Veröffentlicht am 10.11.2016 in Ortsverein

108 Teilnehmer zählte der SPD-Ortsvereinsvorsitzende Manfred Kratzer beim Preisschafkopf. An den 27 Tischen im Schützenhaus saßen auch Kartler aus Geiselwind, Höchstadt/Aisch, Hof, Bayreuth, Weiden, Amberg und Schwandorf. Fast alle Spieler nahmen auch einen Preis mit nach Hause. Den mit 150 Euro dotierten ersten Platz belegte Tano Motsios aus Höchstadt/Aisch, der auf 146 Punkte kam. Ihm folgten Christian Höfer aus Fuchsmühl (129), der 100 Euro gewann, und Uli Roth aus Krummennaab (128), für den es 50 Euro gab. Der Trostpreis ging an Karl Lohwasser aus Warmensteinach. Kratzer dankte den Spielern für das faire Turnier, den Helfern des Ortsvereins und den Spendern aus der heimischen Geschäftswelt. 

Bildunterschrift: Die Vorsitzenden Sebastian Müller und Manfred Kratzer übergaben die Preise an Karl Lohwasser (hinten, von links) sowie Uli Roth, Turniersieger Tano Motsios und Christian Höfer (vorne, von links).

 

Bürgermeister Manfred Kratzer

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bayern-SPD News

Die Landesvorsitzende der BayernSPD zu dem Vorschlag von Peter Altmaier, das Klagerecht von Umweltverbänden einzuschränken: …

Am 26. Februar um 10:00 Uhr heißt es im traditionsreichen Wolferstetter Keller, Bürg 21, 94474 Vilshofen an der Donau, wieder: Volle Krüge, klare Worte. Der Politische …

Die Dialogreihe "Wie wollen wir leben" führt Natascha Kohnen quer durch ganz Bayern. Am Donnerstag, den 13. Februar macht die Reihe Station in Ingolstadt: Timo Daum, der …

Admin

Adminzugang

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis